RPG zur Bücherreihe 'Die Gilde der schwarzen Magier'. Die Handlung setzt nach einem alternativen Ende des letzten Buches ein.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sachaka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Magiergilde zu Kyralia
Admin
avatar

Der Charakter
Status:
Alter: XX
Infos: Das Herz der Magier bildet die Magiergilde zu Kyralia. Hier findet jeder, der magisches Potenzial vorzuweisen hat, die Möglichkeit, eine magische Ausbildung zu erhalten.
Magiergilde zu Kyralia

» Anzahl der Beiträge : 56
» Anmeldedatum : 06.01.16
BeitragThema: Sachaka   Mi Jan 13, 2016 7:39 pm




Sachaka

Das Land

Sachaka ist nordöstlich von Kyralia gelegen und etwa fünf Mal so groß wie Kyralia.
Die klimatischen Bedingungen in Sachaka sind sehr unterschiedlich. Der Landstrich im Osten, der sich von Arvice - der Hauptstadt Sachakas - der Küste entlang nach Norden erstreckt gilt als fruchtbar, jedoch sehr eng bemessen. Angrenzend an den fruchtbaren Landstrich befindet sich nur Wüste, in der kaum Vegetation vorhanden ist. Das leben in diesen sogenannten Ödländern ist äußerst hart. Die Ödländer können aufgrund der heißen Wüstenwinde aus dem Norden stetig wachsen. Holz gilt aufgrund der kargen Vegetation als seltenes Gut, weshalb Schiffsbau und Seefahrt in diesem Land unbekannt sind.
Nach Süden hin ist Sachaka durch das Stahlgurtgebirge von Kyralia abgetrennt, während die Reichsberge im Westen dem Land als natürliche Grenze zu Elyne dienen.
Sachaka wird von einem König regiert, wobei auch die höheren Magier - die Ashaki - versuchen, Einfluss auf die Politik zu haben.

Die Leute

Die Einwohner Sachakas werden als Sachakaner und Sachakanerinnen bezeichnet. Sie sind aufgrund der Sonne meist stark gebräunt besitzen dunkle Haare und braune Augen. Sachakaner sind von stattlichem Wuchs und gut gebauter Statur.
In Sachaka herrscht eine strenge, patriarchalische Gesellschaft, in der die Ashaki das Sagen haben. Die Ashaki sind befähigt, schwarze - oder auch höhere - Magie zu wirken. Sie halten sich Sklaven, die jegliche niedere Arbeit verrichten. Ihr Ansehen steigert sich nach Zahl der Sklaven, wobei vor allem Bettsklavinnen begehrt sind. Ehefrauen und Kinder gelten als frei, haben jedoch kaum mehr Rechte als die Sklaven eines Ashaki. Ashaki, die wider des Königshauses handeln, wird ihr Besitz abgesprochen und sie werden zu Verstoßenen oder Ichani. Die Ichani leben in den Ödländern, sinnen meist untereinander auf Rache und bekämpfen sich häufig heftig um begehrte Lagerplätze.

Die Namen der Sachakaner enden häufig auf '-a' oder #-o'.

Als Amtssprache zählt Sachakanisch.


Magisches Potenzial

Die Ausprägung der magischen Stärke gilt in Sachaka als sehr hoch. Fast alle sachakanischen Magier sind in der schwarzen - oder höheren - Magie bewandt.
@
Nach oben Nach unten
http://die-gilde-der-magier.forumieren.com
 
Sachaka
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Gilde der Magier :: Willkommen :: Information :: Verbündete Länder-
Gehe zu: